Home - HALBTAGSPILGERN
Home2019-04-21T15:01:16+02:00

Lebe wie DU willst. Kurzweilige Impulse für die tägliche Dosis Halbtagspilgern.

Der Blog für ein glückliches Leben und tägliche Work-Life-Balance. Jetzt! Sofort

Einfach mal machen oder wie du ins Tun kommen kannst und dabei entspannt bleibst

Mein Halbtagspilger-Impuls

Du kennst diese Momente: Du siehst jemanden, der so richtig durchstartet. Er/sie ist scheinbar überall, schläft niemals und hat offenbar auch noch Spaß an der Sache. Jetzt kannst du zwei Dinge tun: Die Hah(!)-Nummer. “Hah, der/die hat ja auch Glück.” (Zieh bitte bei Ha! auch die Mundwinkel nach unten und bring dein Gesicht in einen spöttischen Ausdruck. Du kannst je nach Herkunftsort deines Dialektes auch so eine Mischung aus He! oder Ho! machen). Nein, ich will dich […]

Leuchtturm

Wer oder was ist dein Leuchtturm?

So ein Leuchtturm ist eine praktische Erfindung, denk ich. Er gibt Orientierung, Richtung und vielleicht auch einen Hinweis auf das Ziel. Ich habe mich beim Wandern gefragt, ob jeder Mensch so einen Leuchtturm hat und braucht. Und ich denke, schon. Wohl jeder braucht Orientierung.

Wer ist dein Leuchtturm?

Nimm doch gerne dein Tagebuch zur Hand, frag dich, wer/was deine Richtung angibt und schreib es auf. Oder hast […]

Exactamente!

Also gannnnnnz genau betrachtet, reichen 80 %

Parkhaus in Palma. Da geht es um die Wurst, äh, die fünfte Stelle nach dem Komma. So exakt werden hier die Parkgebühren berechnet. Herrlich, wie ich finde. Man hat den Eindruck, dass man wirklich, wirklich nicht, absolut nicht zu viel bezahlt! Ist doch ein schönes Gefühl.

Trügerische Illusion

Aber eigentlich und uneigentlich ist das doch eine trügerische Illusion. Denn ist diese Genauigkeit wirklich vonnöten? Zum Beispiel: Musst […]

Mein Mentor und Freund

Was tun bei unterschiedlichen Temperamenten?

Heute gibt es ein ganz besonderes Interview. Ich habe mich lange bemüht, diesen Menschen hier ins (öffentliche) Gespräch zu bekommen. Ich weiß, dass er Halbtagspilger der ersten Stunde ist.

Willkommen im Club, lieber Jörg Strohmeyer.

(Für die Uneingeweihten unter uns: Das ist Jörg, mein Mann. Der, der im Warum-Buch auch mitspielt, ich sag da nur: “Alleskleber”.) Auch deshalb bin ich unendlich dankbar, erstens für dieses Interview, bei dem ich tatsächlich […]

Baby changing station

Was willst du tauschen? Und wenn ja, gegen was?

Habe gerade herzlich gelacht: Baby changing station. “Baby-Tausch-Station” übersetze ich mit meinem rudimentären Englisch. Ach, hier kann man Babys tauschen? Wenn ja, wogegen? Gegen ein anderes Baby? Eines, das vielleicht nicht sabbert, schreit oder sonst irgendwie unbequem ist?

Tausch dich frei:))

Ich weiß schon, dass nur der Windeltausch beim unumtauschbaren eigenen Baby gemeint ist. Aber denk doch an der Stelle mal weiter und komm mit in eine […]

Besonders verboten

An welcher Stelle Regeln für dich selber sinnvoll sind
Das ist doch mal eine Ansage. Es ist nicht nur verboten, hier zu parken, zu halten, ja überhaupt, zu sein. Es ist BESONDERS verboten. Also mehr als verboten. Verboten verboten. Ich liebe diese deutliche Sprache. Also parken geht hier ganz besonders NICHT.
Verregelte Regeln

Kennst du das? Wenn eine Regel so verregelt ist, dass es fast schon wieder einfach aus Widerspruchsgeist Spaß macht, die Regel zu brechen? […]

Aus Denken resultiert Handeln

Ein Interview mit Darleen Kraschewski

Ich habe selten so reflektierte junge Menschen getroffen, wie Darleen Kraschewski. Die angehende Psychologin ist Anfang 20 und hat mich mit ihren Fragen und klugen Bemerkungen tief beeindruckt. Und unter uns: An der ein oder anderen Stelle hat sie mir echt einige Denkaufgaben gegeben. Daher bin ich sehr, sehr dankbar, dass Darleen mir hier ein Interview gibt. Sie lebt ein modernes Halbtagspilgerleben und arbeitet von jedem Ort der Welt aus. Freut euch auf wertvolle Impulse zum […]

Für immer 21

Wie du davon weg kommst, dir zu wünschen, was du nicht hast

Da auf dem Bild steht dran: Siempre 21 – ich interpretiere es so, dass sich da der Schreiberling wünscht, für immer 21 Jahre zu sein. Hast du das auch, dass du dir manchmal wünschst, Millionär zu sein. Schlanker, muskolöser, sexier? Oder schlauer, schlagfertiger, jünger? Ne?

Glaub ich nicht!

Bei mir ist das so. Regelmäßig. Für immer 21 zu sein, ist nicht […]

Kennst du das Land, wo die Zitronen…

Ach, Malle – und das Thema Vorurteile

Ihr wisst ja, ich war vor wenigen Tagen das erste Mal auf Mallorca. DIE Insel, wie das Eiland von den eingeborenen Zugezogenen genannt wird. Oder eben auch von den stammigsten Stammkunden, die ungefähr jedes Jahr mehrfach hierher kommen. Mallorca.

Großartige Mischung

Mein Bild jetzt: Geil! Die chilligste, entspannteste Insel, seit es Inseln gibt. Eine Mischung aus Südkroatien und Toskana. Der Himmel. Na.. Dazu später noch mehr. Mein Bild bis […]

Ein Gespräch.

Rauschendes Interview

Gestern habe ich meinen Interviewpartner getroffen. Am südlichsten Punkt Mallorcas. Es war ein intensives Gespräch. Tränenreich und stürmisch. Für beide Seiten. Einen Auszug möchte ich euch hier zeigen.

DIE Insel

Ich sitze am Cap de ses Salines. Südlichster Punkt der Insel, die alle nur DIE Insel nennen. Es gibt ja noch mehr Inseln. So langsam aber verstehe ich es, warum bei den Menschen hier Mallorca nur DIE Insel ist. Es herrschen tatsächlich sehr besondere Schwingungen […]