Erfolg Archives - HALBTAGSPILGERN

Erfolg

Der Blick von außen

Eine einzige Voraussetzung für dein Marketing. Nur eine!

Ich wusste gar nicht, dass ihr mich so seht. Vor einigen Tagen habe ich mal wieder auf der Bühne gestanden. Dort habe ich über mich gesprochen, über Erkenntnisse und darüber, welche Projekte wir gerade bei Wieduwilt Kommunikation machen. Eines dieser Projekte geht darum, ein Unternehmen so in der Öffentlichkeit zu zeigen, wie es ist.

Viel Lob

Ich habe dafür so viel Lob und Anerkennung, Wertschätzung und Liebe bekommen, dass ich dafür so dankbar bin. So dankbar, dass du es nicht messen kannst. Von […]

2019-08-18T14:49:11+02:00

Ich kann es gerade nicht ändern

Warum du den Satz: “Das kann ich gerade nicht ändern” nie mehr sagen solltest

Wie oft sagst du diesen Satz? Du hast so viel Arbeit und du müsstest eigentlich? Dich um deine Familie kümmern, Sport machen, deinen Strategieplan endlich mal anfangen. Dein Buch schreiben. Pause machen. Und und und. Jetzt guckst du hier auf den Text und ich sehe dich den Kopf schütteln.

Keine Zeit. Unmöglich gerade.

So viel Arbeit. Unglaublich viel auf deiner ToDo-Liste. Weißt du was? Das erinnert mich an … mich. Gestern. Meine ToDo […]

2019-08-18T17:08:56+02:00

Wir haben die Wahl

Außensicht trifft Innensicht und was die Eisdiele in Hamburg damit zu tun hat

Nehmen wir mal an und dir geht es wie mir – hast ein großartiges Wochenende mit Freunden (Danke an euch!) und Familie (Danke danke!) hinter dir. Ja, sogar ein bisschen gearbeitet habe ich, und Yoga gemacht, das ist ja ganz klar.

Und Pilgern war ich auch.

Mein Tag hat genau wie deiner 24 Stunden. Weißt du, wie dann meine Woche beginnt? Wunderbar. Ich schwebe auf einer dicken fetten “Angenehm-Wolke” durch den Wochenbeginn.

Bald ist wieder […]

2019-08-03T22:50:59+02:00

Yoga is a mind-, body- and soul-experience

Meine erste Yogalehrerin und was es bringt, auch noch mit 50 was Neues zu beginnen

Ich traf Marlene zum ersten Mal 5.45 Uhr am Morgen, im Juni 2019. Sie hatte gerade den Gong geläutet und es hieß Schweigemeditation. Nach einer kurzen Einführung war gemeinsames Schweigen angesagt. Danach Yoga. Marleen brach sofort den Bann und meine Angst, mich beim Yoga dumm oder ungeschickt anzustellen, nahm sie mir sofort. Ich bin so dankbar, dass sie mir ein Interview gewährt hat.

Jana Wieduwilt: When did you start doing Yoga?

Marlene Parkes: I started when I was 50 years […]

2019-07-28T15:55:59+02:00

Wie du es schaffst, dass du nur noch gute Tage hast

Vier wirklich praktische Tipps für deine Balance

Erst mal wirst du fragen, ob ich nun völlig verrückt geworden bin und nur noch in meiner Traumwelt lebe?

Äh, nö! Im Gegenteil.

Mein Team und ich – du weißt ja, ich habe eine Agentur für Kommunikation – also mein Team und ich, wir wuppen ein paar ganz schöne Projekte im Moment. All die Dinge, die wir strategisch auf Bali überlegt haben, die setzen wir um. Selbst für mich in wirklich rasender Geschwindigkeit. 

Achtsam voran gehen

Warum wir […]

2019-08-03T22:16:25+02:00

Bettina Greschner. Der Hammer.

Ein Gespräch über Kraft, Rituale und Energie

Heute habe ich Bettina Greschner im Interview. Bevor sie selbst erzählt, was sie macht, sag ich dir erst mal, warum mich Bettina so beeindruckt und warum ich sie genau hier bei mir im Halbtagspilgerblog haben und von ihr lernen wollte.

Der Hammer

Bettina ist nämlich der Hammer. Ich kenne derzeit niemanden, der mit solcher Kraft in die Welt geht. Komm mal kurz mit: Du stehst im Raum und der ist ziemlich leer. Da sind schon Menschen, aber es ist ruhig. Absolut ruhige See. Vielleicht plätschert es hier und […]

2019-07-26T22:04:59+02:00

Halbtags-Arbeiten auf Bali

Heute erzähle ich dir, warum wir eigentlich in Bali zum Teammeeting sind?

Geht es nicht auch in Dresden? Oder in Lauchhammer? Natürlich geht das. Aber wie geht Wertschätzung in einem Team, dessen verbindendes Element Selbstbestimmung ist? Deshalb bin ich gerade auf Bali und die ganze vergangene Woche war dem Team gewidmet. Du weißt ja, dass ich die Agentur Wieduwilt Kommunikation führe. 

Gemeinsam und ein Stück weiter weg

Alle im Wieduwilt Team haben Abenteuerlust, hohen Eigenanspruch und Unabhängigkeit als höchste Werte. Und Dresden ist wunderschön, ohne Frage. Auch Lauchhammer ist für so […]

2019-07-15T06:00:32+02:00

Alles hat seinen Sinn

Warum und wie Rituale deinen Gehirnquatscher ausschalten können

Zu Bali gehört der Duft von Räucherkerzen und das langgezogene OOOOm der Hinduistischen Tempel, die zum Gebet rufen. Und dieser Duft, der hat es wirklich in sich! Selbst wenn du absolut und mega-ignorant bist, was du natürlich nicht bist, wirst du wahrnehmen, dass überall kleine, kunstvoll ausgeschmückte Schalen stehen, die zu Ehren der Geister aufgestellt sind. Selbst auf viel befahrenen Straßenkreuzungen findest du solche Opferschalen.

Kleine Schreine stehen überall.

Auf jedem Reisfeld, in jedem Hof, an heiligen Orten […]

2019-07-15T05:40:27+02:00

Unternehmer-Soforthilfe für Hamsterrad-Attacken.

Vier Tipps gegen Hamsterrad.

Stell dir mal vor, es ist Hamsterrad und keiner geht hin. Was machst du denn dann? Ok. Ist vielleicht nicht der originellste Vergleich, aber doch irgendwie.. gefällt mir das Bild.

Entscheide dich gegen Hamster

Um dich rum ist Hamsterrad und du entscheidest dich JETZT dafür kein Hamster mehr zu sein. Sondern DU. Du bist du. Und DU brauchst jetzt vielleicht gerade nicht das Hamsterrad sondern einen Ausflug auf die Reis- äh, Kornfelder. Oder ein dickes Nickerchen. Oder einen Workout. Oder ein Schläfchen. Egal.

Musst du wirklich Stress haben?

2019-07-06T02:39:50+02:00

Die Therapie gegen die Dasgehtnichts-Gedanken

Nur ein Moment!

Ich fragte ihn, ob er schon mal in Deutschland gewesen wäre: Er stockt kurz, lächelt dann und schüttelt vehement den Kopf. Er sah mich an als hätte ich ihn gefragt, ob er zum Frühstück Elefanten verspeist und dazu Balalaika gespielt. Also so, wie man einen armen Irren ansieht, den man mag, aber der eben auch nichts dafür kann. So ähnlich hatte mich auch Chi Chen aus China angesehen, als ich vorsichtig gefragt hatte, ob sie wirklich manchmal Hundefleisch essen.

Ja, ok, es tut mir […]

2019-06-23T09:01:08+02:00