Halbtagspilgern für Unternehmer Archives - HALBTAGSPILGERN

Halbtagspilgern für Unternehmer

Der Blick von außen

Eine einzige Voraussetzung für dein Marketing. Nur eine!

Ich wusste gar nicht, dass ihr mich so seht. Vor einigen Tagen habe ich mal wieder auf der Bühne gestanden. Dort habe ich über mich gesprochen, über Erkenntnisse und darüber, welche Projekte wir gerade bei Wieduwilt Kommunikation machen. Eines dieser Projekte geht darum, ein Unternehmen so in der Öffentlichkeit zu zeigen, wie es ist.

Viel Lob

Ich habe dafür so viel Lob und Anerkennung, Wertschätzung und Liebe bekommen, dass ich dafür so dankbar bin. So dankbar, dass du es nicht messen kannst. Von […]

2019-08-18T14:49:11+02:00

Ich kann es gerade nicht ändern

Warum du den Satz: “Das kann ich gerade nicht ändern” nie mehr sagen solltest

Wie oft sagst du diesen Satz? Du hast so viel Arbeit und du müsstest eigentlich? Dich um deine Familie kümmern, Sport machen, deinen Strategieplan endlich mal anfangen. Dein Buch schreiben. Pause machen. Und und und. Jetzt guckst du hier auf den Text und ich sehe dich den Kopf schütteln.

Keine Zeit. Unmöglich gerade.

So viel Arbeit. Unglaublich viel auf deiner ToDo-Liste. Weißt du was? Das erinnert mich an … mich. Gestern. Meine ToDo […]

2019-08-18T17:08:56+02:00

Warum dein innerer Frieden so wichtig ist

 Vier Schritte wie du inneren Frieden findest

Ich war gerade vier Wochen auf Bali in Indonesien. Nein, ich erzähle dir das nicht, weil ich damit angeben will. Denn ganz ehrlich: Ich habe auf Bali nicht mehr Geld ausgegeben als ich das auch zu Hause getan hätte.

Also ist das absolut ok.

Und ich habe viel gelernt auf der Insel der Götter. Darüber schreibe ich in meinem wöchentlichen Newsletter exklusiv und da gibt es eine Menge Tipps von mir zu einem Leben in achtsamer Kommunikation.

Aber […]

2019-08-03T23:20:02+02:00

Wir haben die Wahl

Außensicht trifft Innensicht und was die Eisdiele in Hamburg damit zu tun hat

Nehmen wir mal an und dir geht es wie mir – hast ein großartiges Wochenende mit Freunden (Danke an euch!) und Familie (Danke danke!) hinter dir. Ja, sogar ein bisschen gearbeitet habe ich, und Yoga gemacht, das ist ja ganz klar.

Und Pilgern war ich auch.

Mein Tag hat genau wie deiner 24 Stunden. Weißt du, wie dann meine Woche beginnt? Wunderbar. Ich schwebe auf einer dicken fetten “Angenehm-Wolke” durch den Wochenbeginn.

Bald ist wieder […]

2019-08-03T22:50:59+02:00

Yoga is a mind-, body- and soul-experience

Meine erste Yogalehrerin und was es bringt, auch noch mit 50 was Neues zu beginnen

Ich traf Marlene zum ersten Mal 5.45 Uhr am Morgen, im Juni 2019. Sie hatte gerade den Gong geläutet und es hieß Schweigemeditation. Nach einer kurzen Einführung war gemeinsames Schweigen angesagt. Danach Yoga. Marleen brach sofort den Bann und meine Angst, mich beim Yoga dumm oder ungeschickt anzustellen, nahm sie mir sofort. Ich bin so dankbar, dass sie mir ein Interview gewährt hat.

Jana Wieduwilt: When did you start doing Yoga?

Marlene Parkes: I started when I was 50 years […]

2019-07-28T15:55:59+02:00

Was Tirol mit deinem Selbstwert zu tun hat

Was wir bei Wieduwilt Kommunikation eigentlich machen

Wir sind gut in Arbeit gerade. Sommerloch? Nö, hab keins bemerkt. Im Gegenteil, durch ein paar neu zu sortierende Projekte und einige Aktivitäten im Hintergrund, sind wir doch ganz gut beschäftigt.

Ich sitze oft an den Wochenenden und kümmere mich um Liegengebliebenes, lerne was dazu, damit ich unsere Kunden weiterbringe, beschäftige mich mit Strategien und Konzepten, die unseren Kunden richtig Rückenwind bescheren.

Weißt du, was der Kern all dieser Dinge ist, die ich tue?

Beim Halbtagspilgern […]

2019-08-03T22:32:20+02:00

Wie du es schaffst, dass du nur noch gute Tage hast

Vier wirklich praktische Tipps für deine Balance

Erst mal wirst du fragen, ob ich nun völlig verrückt geworden bin und nur noch in meiner Traumwelt lebe?

Äh, nö! Im Gegenteil.

Mein Team und ich – du weißt ja, ich habe eine Agentur für Kommunikation – also mein Team und ich, wir wuppen ein paar ganz schöne Projekte im Moment. All die Dinge, die wir strategisch auf Bali überlegt haben, die setzen wir um. Selbst für mich in wirklich rasender Geschwindigkeit. 

Achtsam voran gehen

Warum wir […]

2019-08-03T22:16:25+02:00

Sie macht es einfach. Jetzt. Yvonne Simon im Interview.

Warum es manchmal eine schmerzhafte Zäsur braucht und was du daraus machen kannst.

Yvonne ist eine Macherin. Aus Leipzig, wobei die Herkunft nicht so viel mit Machen zu tun hat, aber wichtig ist, wenn man verstehen will, warum Yvonne macht, was sie macht.

Coach und Lebensmutmacherin

Yvonne Simon ist Coach und Lebensmutmacherin. Du findest ihre Website hier www.yvonne-simon.com Sie hilft Menschen, ins Tun zu kommen. Das tut sie in ihrer ganz eigenen beherzten Art. Uns verbindet die Liebe zum Jakobsweg, zum Wandern in der Natur, zum Reflektieren und zum Schreiben. Ich bin so dankbar, dass ich […]

2019-07-28T19:21:47+02:00

Drei Tipps für Yoga-Anfänger

Der Pups. Aber das nur nebenbei. Es geht um eine Philosophie!

Und jetzt auf den Rücken. Puup. Ups. Mein asiatisch aussehender Nachbar hat gerade so richtig einen raus geknallt. Das war der, der auch beim Essen schon so geschlürft hat. Na. Sowas. Also, ich weiß, was du jetzt denkst.

Zumindest wage ich eine Prognose.

Du denkst vielleicht so was, wie „altes Ferkel“. Der asiatisch aussehende Nachbar, dessen Namen ich nicht kenne und auch dessen eigentliche Herkunft ich auf China vermute, dem isser entfleucht. Bin gerade […]

2019-07-20T21:06:02+02:00

Auf dem Meeresgrund verewigt

Warum ich fest davon überzeugt bin, dass Geben funktioniert

In Pemuteran auf Bali gab es Korallen. Die bunte und farbenfrohe Unterwasserwelt begeisterte Touristen und natürlich gab es dort viele Fische. Diese wiederum begeisterten die Fischer und diese fischten fröhlich drauf los.

Sensible Korallenriffe zerstört

Der trockene Norden der Insel der Götter Indonesiens war schon immer arm dran und die Menschen mussten härter arbeiten als die Menschen in anderen Teilen der Insel, wo reichlich Regen, das tropische Klima und der gut gedeihende Reis reiche Ernte versprachen. Daher musste das Fischen effektiver […]

2019-07-20T22:35:16+02:00