Zu Hause Archives - HALBTAGSPILGERN

Zu Hause

Mein Jahr 2019

Das ist mein Jahresrückblick

Also, wenn du mich fragst, war 2019 das Jahr, in dem ich am meisten gelernt habe. Über mich selbst. Über technische Dinge. Über Marketing. Über Entscheidungen und Konsequenzen. Über Kontinuität. Über Trennungen. Über Aufräumen. Über Investitionen. Um es vorwegzunehmen: Das Jahr 2019 hat das Jahr 2018 erheblich getoppt. Wir haben es begonnen mit einem Buch, mit dem Buch meines Lebens, das immer noch nicht veröffentlicht ist, weil sich die Ereignisse überschlugen, seit ich es fertig geschrieben habe. Es war ein Traum von einem Silvester. Jörg […]

2019-12-27T10:00:44+01:00

Mein Weihnachts-Pilgerritual

Die Raunächte für mich

Vorgestern habe ich mein kleines Ritual begonnen, das ich jedes Jahr mache. Das hat auf den ersten Blick nicht so viel mit dem Pilgern zu tun, aber auf den zweiten jede Menge: Die Raunächte sind für mich eine magische Zeit. Seit altersher wird diese Zeit “zwischen den Jahren” als heilig, besonders bemerkenswert und mit dem Blick zurück und nach vorn von vielen Völkern und Weisen bezeichnet. Hier findet ihr mehr darüber https://de.wikipedia.org/wiki/Rauhnacht. Ich habe mir aus alten Traditionen, verschiedenen Büchern und meinen […]

2019-12-23T18:54:37+01:00

Was ist deine Karotte?

Warum Marketing mit Karotte einfach besser geht!

Nein, ich habe nicht den Weihnachtskoller. Ich bin froh und glücklich in Bad Liebenwerda in unserer neuen Wohnung angekommen. Du weißt ja, Haus ist verkauft und nun geht’s leichter durchs Leben. Es ist aber auch ein Träumchen, hier zu wohnen. Der Weihnachtsmarkt fand direkt bei uns vor dem Fenster statt. Das war sehr, sehr schön. Urbanität der Kleinstadt mit nem partyfreudigen Weihnachtsmarktbesuchervölkchen. Ich/wir fühlen uns wohl und auf den ersten Erkundungstouren durchs Kurstädtchen habe ich mir folgendes überlegt: Was treibt die Menschen […]

2019-12-23T18:42:17+01:00

Halbtagspilger und 24-Stunden Wanderer Norman Siehl im Interview

Den Wanderer auf dem Kahn getroffen

Witzigerweise traf ich Norman Siehl nicht beim Halbtagspilgern, oder doch, eigentlich schon: Allerdings trafen wir uns nicht auf dem Paul-Gerhardt-Wanderweg, dessen feierliche Eröffnung wir mit Auftraggebern und Politikprominenz an jenem Tag zelebrierten, sondern auf einem Spreewaldkahn. Zugegeben, nach einem Stück Wanderung vom Zentrum Lübbens bis in den Spreewald, aber es war ein Kahn. Wie das so ist, kamen wir ins Plaudern – und stellten ziemlich schnell fest, dass da mehr Gemeinsames als Trennendes ist.

Ein 24-Stunden-Wanderer

Norman Siehl ist Wanderer, so wie ich. Allerdings ist er kein Halbtagswanderer. Norman […]

2019-07-19T20:12:42+02:00

Selbst-Wert. Was bist du dir selbst wert?

Eine existenzielle Frage – und ganz am Ende kommt die Antwort

Mein Coach Thomas Reich hatte zum Live Coaching eingeladen. Das Thema Selbstwert stand auf der Agenda. Ich geh Halbtagspilgern. Ich bin mir ja was wert. Kümmer mich jeden Tag um meinen Selbstwert. Ist doch klar. So dachte ich vorher.

Hilfreiche Investition

Dass es ziemlich, ziemlich hilfreich ist, einen Coach zu haben, in sich selbst zu investieren, zeigten diese Tage schnell. In mir ging richtig die Post ab. Denn die Frage war, was ICH meinen Kunden für Mehrwert […]

2019-06-20T08:58:12+02:00

Mein Mentor und Freund

Was tun bei unterschiedlichen Temperamenten?

Heute gibt es ein ganz besonderes Interview. Ich habe mich lange bemüht, diesen Menschen hier ins (öffentliche) Gespräch zu bekommen. Ich weiß, dass er Halbtagspilger der ersten Stunde ist.

Willkommen im Club, lieber Jörg Strohmeyer.

(Für die Uneingeweihten unter uns: Das ist Jörg, mein Mann. Der, der im Warum-Buch auch mitspielt, ich sag da nur: “Alleskleber”.) Auch deshalb bin ich unendlich dankbar, erstens für dieses Interview, bei dem ich tatsächlich meinen Mann noch ein bisschen besser kennen gelernt habe. Und zweitens: Für […]

2019-05-10T22:18:52+02:00

Monkeymind ausgeschaltet


Sieben Tipps für die Stille in dir, aus der Ideen entstehen!

Ich nehme es wahr und weiß nicht, was heute anders ist. Jana, du wirst alt, bekloppt oder irgendwie stimmt was nicht, denke ich laut vor mich hin. Und ich rede mit mir selbst. Auweia. Ich blicke mich um. Niemand da, der mir zuhören und mich für Plemplem erklären könnte. Hoffe ich zumindest, denn es raschelt im Gebüsch. Hach, nur ein Vogel. Na, der wird schon nicht petzen. Einschub: Ich glaube, petzen ist ein […]

2019-04-01T09:54:30+02:00

Mut.


Warum ich überlebt habe und was das mit dir zu tun hat.

English summary below

Ich denk noch so: “Scheißvieh.. du wirst doch nicht…” Derweil zwickt mich das Tier schon ins Bein, verflixt! Es hat sich festgebissen. Ich denke. “Mann, das kann doch nicht..” während dieses Biest an meinem Hosenbein hängt und mir doch ziemliche Angst macht.

So eine wütende Gans ist nicht zu unterschätzen! Es macht mir doch Angst.

Angst löst interessanterweise sofort diverse Reflexe aus: Weglaufen. Option geprüft: Geht nicht. Das […]

2019-03-28T18:14:18+01:00

Besterbuddyderwelt!


Fünf Tipps, wie du deinem Leben wie-DU-willst näher kommst!

English summary below

Ping. WhatsApp. “Wie gehts dir heute? Was hast du heute für dein Ziel getan?” Hach, denke ich. Eigentlich… Nichts. Warum fragt sie denn schon wieder? Ach, da fällt es mir wieder ein. Sie ist mein Buddy. DerbesteBuddyderWelt. Wertvoll. Straight. Und strukturiert.

Daher fragt sie, weil ich mich sonst nicht entwickeln würde. Mein innerer Schweinehund riesig groß wachsen würde. Sie ist mein Buddy und es ist anstrengend. Jaaa, doch, ja, mein liebes Ego! Es […]

2019-03-27T21:59:33+01:00

Pilgerspuren

Drei Tipps wie du Achtsamkeit üben kannst

Da geh ich die Tage so durch die graue Landschaft und entdecke – eine silberne Christbaumkugel. Jemand hat sie als kleinen Lichtblick in diesen düsteren Tagen an einen Baum gehängt. Mein Dank geht an den Unbekannten.

Ich geh ganz dicht ran und nehme die Struktur der Kugel war. In den kleinen Erhebungen auf der Kugel sammelt sich das Licht. Ein Lichtfänger. “Wie schön”, dachte ich, während es wie verrückt zu regnen begann. Ich mag Regen.

Wenn du den […]

2019-03-16T21:57:47+01:00